Hotel & Restaurant Kranichsberg

Woltersdorf bei Berlin

Ausflüge Berlin

Neben klassischen Stadtrundfahrten gibt es zahlreiche Thementouren zu Geschichte, Kultur und Architektur sowie Entertainmenttouren mit Comedy, Videos und Schauspieleinlagen. Außerdem ist es möglich, kombinierte Stadtrundfahrten mit Bus und Ausflugsdampfer zu unternehmen. Ebenso gibt es Kombi-Touren, die eine Stadtrundfahrt mit dem Besuch eines Museums, des Berliner Zoos oder anderer Einrichtungen beinhalten.

Im Folgenden finden Sie Beispiele für Touren durch Berlin: 

 

Klassische Stadtrundfahrten

Die klassischen Stadtrundfahrten durch Berlin zeigen die bekannten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Hier hat man die Wahl zwischen den typischen Berliner Doppeldeckerbussen, Cabrio-Bussen, Nostalgiegefährten oder hochmodernen, klimatisierten Reisebussen. In der Regel dauern solche Stadtrundfahrten zwei bis drei Stunden. Fast immer mit dabei: Kurfürstendamm mit KaDeWe und Gedächtniskirche, Siegessäule, Potsdamer Platz, Reichstagsgebäude, Brandenburger Tor, Holocaust Mahnmal, Unter den Linden, Gendarmenmarkt, Berliner Dom, Museumsinsel und der Alexanderplatz mit Fernsehturm.

 

Kunst und Kultur

Schwerpunkt dieser Tour ist die Kunst- und Kulturgeschichte Berlins. Der Bogen der musealen und kulturellen Einrichtungen die auf dieser Rundfahrt gezeigt werden, reicht von der Staatsoper und der Museumsinsel über das Brecht-Haus bis zum Museum für Gegenwart im “Hamburger Bahnhof”. Aber auch zahlreiche Persönlichkeiten wie Schinkel, Schadow, Schlüter oder Döblin werden auf dieser Rundfahrt besonders gewürdigt.

 

Architektur und Stadtentwicklung

Auf dieser Rundfahrt wird Ihnen gezeigt, welche städtebauliche Entwicklung Berlin nach der Wende genommen hat und es wird erläutert, welchen neuen Herausforderungen Berlin sich heute gegenübersieht. Besuchen Sie zahlreiche Stadtviertel und Gebäude die in den Jahren nach der Wiedervereinigung neu errichtet wurden, wie z.B. den Potsdamer Platz, das Botschaftsviertel und die Europacity beim Berliner Hauptbahnhof.

 

DDR und das ehemalige Ost Berlin

Wo stand die Mauer, wo war das Büro von Honecker, wo die ehem. Stasi-Zentrale? Diese und zahlreiche andere Orte besuchen Sie auf dieser 2-stündigen Rundfahrt durch das ehem. Ost-Berlin. Die Tour spannt einen breiten Bogen von der deutschen Vergangenheit vor dem Mauerfall und dem Niedergang der DDR bis zur heutigen Szenekultur die sich daraus entwickelt hat: vom Trabi-Museum bis zum Hostel, eingerichtet im DDR-Stil

 

Jüdisches Leben in Berlin

Informieren Sie sich über die jüdische Geschichte Berlins. Diese 2-stündige Rundfahrt führt Sie unter anderem zum Jüdischen Museum mit seiner modernen Architektur, der Neuen Synagoge in der sich heute das Centrum Judaicum befindet, sowie zur Oberschule der Jüdischen Gemeinde. Während der Rundfahrt ist auch ein kleiner Rundgang vorgesehen, welcher zu Orten jüdischer Geschichte und Verfolgung im Dritten Reich führt.

 

Berliner Kieztour

Die Tour für Neugierige und Entdecker! Auf dieser Tour werden Sie unter anderem durch die Bezirke Kreuzberg, Prenzlauer Berg und Neukölln geführt und es werden Ihnen viele interessante, und oft wenig bekannte Ecken unserer Stadt gezeigt. Ein Stück Berliner Alltagsleben abseits touristischer Pfade und den besonderen Flair unseres Berlins wird Ihnen auf dieser Rundfahrt vermittelt. Außerdem lernen Sie Berlins beliebteste Ausgehviertel und Currywurstbuden kennen. Lassen Sie sich überraschen, und erfahren Sie mehr über das Leben in unserer Stadt.

 

Berlin bei Nacht Weihnachtsmarkt- und Lichterfahrten

Während einer abendlichen Busrundfahrt durch das festlich erleuchtete Berlin erfahren Sie vom Reiseleiter viel Wissenswertes über die Geschichte des Weihnachtsfestes, über Festtagsbräuche in Berlin und Brandenburg sowie über die Tradition der Weihnachtsmärkte. Genießen Sie vom Doppeldecker aus den Blick auf den Kurfürstendamm mit seinen Lichterketten und weihnachtlichen Schaufensterdekorationen, auf die wie mit einem Leuchtstift umrandeten Lindenbäume am Boulevard Unter den Linden, auf die riesigen Weihnachtsbäume am Brandenburger Tor und vor dem Roten Rathaus und auf einige der mehr als 50 Berliner Weihnachtsmärkte. Ein halbstündiger Stopp an einem Weihnachtsmarkt bietet Gelegenheit, sich zu stärken und Weihnachtsduft zu schnuppern.